Hokus Pokus Physikus

3. Jahrgangsstufe

Wir hatten ein zauberhaftes Forschungsgebiet. Es galt herauszufinden, ob der große Zauberer HOKUS POKUS oder Herr Doktor PHYSIKUS am Werk waren. So haben wir ein um den anderen Zaubertrick enttarnt und dabei Erstaunliches erfahren und gelernt über das Zaubern auf der einen Seite und über physikalische Grundlagen auf der anderen. Zum Beispiel den Luftwiderstand (bei der "denkenden" Karte), über das Phänomen des Überdrucks (bei "Rein in die Flasche"), über elektrisch geladene Teilchen (beim "Wasser biegen") oder über Oberflächenspannung (beim "Tauchwettbewerb").